CaravanMoverShop

Halbautomatische Mover

Reich

EasyDriver Basic 1.8

EasyDriver Basic 2.3

EasyDriver Active 1.8

EasyDriver Active 2.3

Truma

Mover Go2 RH2

Mover SR2

Mover SX

PowrMover

Evo

PowerXtreme

Manual

Vollautomatische Mover

Reich

EasyDriver Pro 1.8

EasyDriver Pro 1.8 BPW-Hobby

EasyDriver Pro 2.3

EasyDriver Pro 2.3 BPW-Hobby

AL-KO

Mammut AMS2 M20

Mammut AMS2 S2x

Truma

Mover SeR

Mover XT

PowrMover

Evo+

Montageplatten

Hersteller

Truma

PowrMover

AL-KO

Reich

Reich - AL-KO Vario

Reich - BPW Vario

Reich - Touring

Zubehör

Accessoires

Moverzubehör

Tandemachser

Tandemachser 2WD

2WD Reich Pro

2WD Mover XT2

Tandemachser 4WD

4WD Mover XT4

4WD Mammut TM4xx

4WD Mammut TS4xx

4WD EasyDriver Basic 2.8

4WD EasyDriver Basic 3.1

4WD EasyDriver Active 2.8

4WD EasyDriver Active 3.1

4WD EasyDriver Pro 2.8

4WD EasyDriver Pro 3.1

Batterien & Ladegeräte

Batterien

Komplettpaket

Optima Yellow Top

Optima Blue Top

Optima Red Top

VMF Calcium Batterien

Lithium

Ladegeraet

Ctek Ladegerät 6V

Ctek Ladegerät 12V

Ctek Ladegerät 24V

Ctek ohne 230v

Ctek Zubehör

Ladegerät Lithium

Xenteq LBC 12V

Optimate Zubehör

Ersatzteile

Reich Ersatzteile

Standaard

Standaard I

Standaard II

MoveControl Comfort

MoveControl Economy

MoveControl Economy Light

MoveControl Trend

MoveControl Cross

MoveControl Compact

MoveControl Ecoline

MoveControl EcoEasy

EasyDriver Basic 1.8

EasyDriver Basic 2.3

EasyDriver Active 1.8

EasyDriver Active 2.3

EasyDriver Pro 1.8

EasyDriver Pro 2.3

Truma Ersatzteile

Euromover kabel

Euromover 16cm

Euromover

Mover S

Mover Se

Mover Go2 RH1

Mover Go2 RH2

Mover SR

Mover SR2

Mover SX

Mover SeR

Mover XT

PowrMover Ersatzteile

1XL

1XL automaat

Kompact

Evo

Evo+

AL-KO Ersatzteile

Mammut AMS1

Mammut AMS2 M20

Ranger

Enduro Ersatzteile

EM 103

EM 104

EM 203

EM 303

EM 303+

EM 303a

EM 303a+

EM 304

EM 304 Smart

EM 305

EM 405 Smart

Simpark Ersatzteile

Handmatic

Easymatic

Kronings Ersatzteile

KG2M

Ersatzteile Doppelachser

Reich Doppelachser

4WD/2WD MoveControl Economy

4WD/2WD MoveControl Compact

2WD MoveControl Ecoline

4WD/2WD MoveControl EcoEasy

4WD EasyDriver Basic 2.8

4WD EasyDriver Basic 3.1

4WD EasyDriver Active 2.8

4WD EasyDriver Active 3.1

4WD EasyDriver Pro 2.8

4WD EasyDriver Pro 3.1

Truma Doppelachser

2WD Euromover

2WD Mover Te

2WD Mover TeR

2WD Mover XT2

4WD Mover XT4

4WD Mover TeR4

AL-KO Doppelacher










Welcher Mover?


Untermenüs:


Welcher Mover für Ihren Wohnwagen


Ein Wohnwagenmover kann unter nahezu allen Wohnwagen montiert werden. In einigen Fällen sind spezielle Montageplatten notwendig. Die meisten Wohnwagen haben ein Standardfahrgestell (AL-KO), Sie brauchen in diesem Fall keine Platten. Wählen Sie auf dieser Webseite den Typ und das Baujahr Ihres Wohnwagens. Das Chassis, das sich wahrscheinlich unter Ihrem Wohnwagen befindet und die dazu passenden Mover werden automatisch angezeigt. Unter den Links erhalten Sie dann Informationen zu den verschiedenen Movern.

Bitte kontaktieren Sie uns wenn Ihr Wohnwagen nicht gelistet ist oder wenn Sie Fragen haben.

Wählen Sie ihren Wohnwagen und das Baujahr:




Mover? Der Unterschied liegt in der optimalen Montage, der Qualität und Zuverlässigkeit!


Es gibt mittlerweile zahlreiche Wohnwagenmover auf dem Markt. Aber ist jeder Wohnwagenmover auch für Sie geeignet? Keine einfache Frage. Die Wahl des richtigen Movers ist abhängig von Ihrem Wohnwagen, durch unterschiedliche Chassis, der Bodenfreiheit und des Gewichtes. Zuletzt, der persöhnliche Wunsch. Durch unsere langjährigen Erfahrungen und vielen Leistungen, haben wir die Möglichkeit Sie beim Moverkauf optimal zu beraten. CaravanMoverShop ist nicht nur eine Informationsquelle unserer Kunden, sondern auch der Hersteller.

Moderne Mover


Wohnwagenmover sind seit ca. 1998 auf dem Markt. Die Hersteller konnten somit im Laufe der vergangenen Jahre reichlich Erfahrungen sammeln. Wir empfehlen einen sogenannten modernen Mover. Dieser hat eine eingebaute Bremse, hält an der Steigung an jeder gewünschten Stelle und rollt nicht zurück. Sollten Sie beim Wegfahren vergessen den Mover abzuschwenken, bleibt die Kombination normalerweise stehen. Durch diese Funktion verliert der Mover zwar ca. 20% an Leistung, ist aber im Gegenzug bedienerfreundlicher. Der Leistungsverlust wird durch den Einsatz eines stärkeren Motors kompensiert. Durch den qualitativ hochwertigen, stärkeren Motor kann eine größere Rolle verwendet werden. Eine solche Rolle hat eine breitere Reifenauflagefläche und somit eine bessere Kraftübertragung. Außerdem ist die Übertragung optimiert und der Energieverbrauch reduziert. Zu den modernen Movern gehören die Mover von Truma, AL-KO, PowrMover und Reich EasyDriver.

Anschwenken der Antriebsrollen


Wir unterscheiden zwischen zwei Moverarten, den vollautomatischen und den halbautomatischen Movern. Die Beiden unterscheiden sich in der Art wie die Rollen an die Reifen geschwenkt werden. Bei einem vollautomatischen Mover geschieht dieses automatisch mittels Fernbedienung, bei einem halbautomatischen Mover per Hand. Nachdem die Rollen an den Reifen sind, können Sie vollautomatisch mit der Fernbedienungrangieren.

Halbautomatischer Mover


halfautomatische mover

Halbautomatische Rangierantriebe kann man in zwei Gruppen aufteilen. Antriebe mit einem Umlenkhebelsystem und Antriebe mit einem Drehmechanismus. Bei den Umlenkhebelsystemen von Truma und PowrMover wird die Antriebsrolle mit einer Hebelbewegung an den Fahrzeugreifen gedrückt. Der Abstand zwischen Reifen und Antriebsrolle ist wichtig. Verändert sich dieser, oder die Montage wurde nicht richtig ausgeführt, funktioniert der Wohnwagenmover nicht mehr optimal und die Antriebsrolle kann am Reifen durchrutschen. Wir montieren deshalb unsere Wohnwagenmover, wenn Ihr Wohnwagen auf dem Boden steht. Nur so sind die Reifen belastet und der Abstand zwischen Rolle und Reifen kann richtig eingestellt werden. Sie sehen, Qualität beginnt schon bei der Montage. Systeme mit Drehmechanismus haben den Vorteil, dass die Antriebsrollen stufenlos auf den Reifen gedreht werden und somit eventuelle Abstandsänderungen ausgleichen können. Nur hochwertige Systeme, wie z.B. der Reich EasyDriver haben den größten Anschwenkweg und können bei jedem Anschwenkvorgang immer mit optimalem Druck am Reifen arbeiten. Das manuelle Anschwenken wird mit einer Kurbel wie beim Ausdrehen der Wohnwagenstützen ausgeführt. Mit einem Akkuschrauber geht dieser Vorgang noch schneller und komfortabler.

Halbautomatische Mover Einzelachse Wohnwagen


Mover:Gewicht:Max. Gewicht Hersteller:Unsere empf.:Art:Höhe:Verlust Bodenfreiheit:Einbaulänge:Bedienung:
Truma Mover Go2 RH234 kg1800 kg /15%1500 kgUmlenkhebelsysteme16 cm5.5 cm34 cmNormal
Truma Mover SR235 kg2000 kg /13%1750 kgUmlenkhebelsysteme16 cm5.5 cm35 cmNormal
Truma Mover SX35 kg2000 kg /13%1750 kgUmlenkhebelsysteme16 cm5.5 cm35 cmKomfort
PowerXtreme Manual35 kg2250 kg /0%1300 kgUmlenkhebelsysteme16 cm6 cm30 cmNormal
Reich EasyDriver Active 1.833 kg1800 kg /15%1500 kgDrehmechanismus12 cm5.7 cm cmKomfort
Reich EasyDriver Active 2.335 kg2300 kg /15%2000 kgDrehmechanismus12 cm5.7 cm cmKomfort
Reich EasyDriver Basic 1.832 kg1800 kg /15%1500 kgDrehmechanismus12 cm5.7 cm37 cm /motor 30 cmKomfort
Reich EasyDriver Basic 2.334 kg2300 kg /15%2000 kgDrehmechanismus12 cm5.7 cm37 cm /motor 30 cmKomfort
PowrMover Evo41 kg2200 kg /20%1400 kgUmlenkhebelsysteme16 cm5.5 cm31 cmKomfort


Vollautomatische Mover


halfautomatische mover

Auch bei den vollautomatischen Movern gibt es Unterschiede. Die günstigsten Mover schwenken ohne eingebauter Intelligenz an. Der Motor dreht sich bis das Ende des Anschwenkweges erreicht ist. Teurere vollautomatische Mover verfügen über ein intelligentes System, das für den richtigen Druck der Rollen auf den Reifen sorgt. Die Störungsanfälligkeit eines automatischen Movers ist theoretisch höher, bei den Movern mit einem intelligenten System jedoch sehr gering. Der Kaufpreis eines Movers sagt schon aus, ob es sich um einen intelligenten Mover handelt. In diesem Prospekt werden nur intelligente Mover beschrieben.

Vollautomatische Mover Einzelachse Wohnwagen


Mover:Gewicht:Max. Gewicht Hersteller:Unsere empf.:Art:Höhe:Verlust Bodenfreiheit:Einbaulänge:Bedienung:
Truma Mover SeR33 kg2000 kg /15%1800 kgvollautomatisch16 cm5.5 cm30 cmNormal
Truma Mover XT33 kg2300 kg /13%2000 kgvollautomatisch13 cm5.5 cm32 cmKomfort
Reich EasyDriver Pro 1.831 kg1800 kg /15%1500 kgvollautomatisch12 cm5.7 cm35 cmKomfort
Reich EasyDriver Pro 1.8 BPW-Hobby34 kg1800 kg /15%1500 kgvollautomatisch12 cm2 cm35 cmKomfort
Reich EasyDriver Pro 2.333 kg2300 kg /15%2000 kgvollautomatisch12 cm5.7 cm35 cmKomfort
Reich EasyDriver Pro 2.3 BPW-Hobby36 kg2300 kg /15%2000 kgvollautomatisch12 cm2 cm35 cmKomfort
PowrMover Evo+38 kg2200 kg /20%1500 kgvollautomatisch16 cm5.5 cm31 cmKomfort
AL-KO Mammut AMS2 M20 32 kg2200 kg /13%1800 kgvollautomatisch16 cm0 cm48 cmKomfort
AL-KO Mammut AMS2 S2x 40 kg2200 kg /13%1800 kgvollautomatisch cm6 cm48 cmKomfort


Bedienerfreundlichkeit


Es gibt zwei Arten von Steuerung, die normale und die Komfortbedienung. Bei der normalen Bedienung geht das Drehen abrupt. Wir empfehlen dann, wenn Sie rangieren zu stoppen, drehen und weiter zu fahren. Das kommt daher das die Steuerung einen Reifen still stellt und der Andere dreht weiter. Bei jeden Einzelachser Mover kann man auf der Stelle drehen. Bei der Komfortbedienung ist es möglich während der Rangierfahrt auch ein bisschen nach links oder rechts zu Steuern oder nach Wahl, wie die normale Bedienung zu rangieren. Der AL-KO Mammut, Truma SX und XT, PowrMover und Reich EasyDriver sind mit dieser Komfortbedienung ausgerüstet.

Gewicht


Überladung ist ein potentielles Problem vieler Wohnwagen. Unsere Mover wiegen ca. 33 kg. Jeder Mover braucht auch eine Batterie, unser Verkaufsschlager ist Set 2 mit dem Optima 55 AH Batterie. Dieses Set wiegt ca. 20 kg. Oft berechnet man nur das Gewicht der Batterie, es sollte jedoch das Komplettgewicht des Movers berücksichtigt werden. Viele Hersteller geben die wirkliche Gewichte nicht richtig an. Lassen Sie sich also gut beraten wenn Gewichtsersparnis für Sie ein Thema ist!
groningen-site-mover

Unser Konzept: Komplettsets


Nachdem Sie sich für einen Mover entschieden haben, sollte im nächsten Schritt die richtige Batterie gewählt werden. Zu dieser Batterie gehört auch ein Batterieladegerät. Aus diesem Grunde verkaufen wir Komplettsets, welche auch Batteriehalter und Klemmen, Rahmensatz (für Standardchassis) und sämtliches Befestigungsmaterial enthalten.

Wir haben verschiedene Batteriesets im Angebot. Wir empfehlen unser Set 2, haben aber für alle Situationen einen passenden Batterie. Alle von uns verkaufte Batterien sind – wenn entkuppelt und vollständig geladen – winterfest. Diese Batterie kann somit im Winter im Wohnwagen bleiben. Die Batterie riecht nicht während das ladens und kann sogar unter dem Bett platziert werden.


Montage ist Maßarbeit


Ein Mover kann sowohl vor als auch hinter den Reifen platziert werden. Eine Montage vor den Reifen erhöht die Lebensdauer, die Moverleistung wird optimiert und der Mover ist während der Fahrt weniger Schmutz ausgesetzt. Es ist nicht immer möglich einen Mover optimal vor den Reifen zu montieren. Das ist abhängig vom Fahrgestell, der Bodenfreiheit oder andere Einschränkungen z.B. ein tieferer Einstieg oder ein Heizungsrohr. Auch muss genug Abstand zwischen Stossdämpfer und Reifen vorhanden sein. Die Montage von einer Rangierhilfe geht manchmal mit Klemmplatten:

caravanmovershop-site-mover-1

Um die Klemmplatten montieren zu können muss das Chassis aus einem Stück bestehen. Das ist ein Standardchassis:

caravanmovershop-site-mover-2

Viele neue Wohnwagen haben ein Fahrgestell, in dem die Chassisteile übereinander liegen. Das ist ein Vario Chassis. In diesem Fall müssen wir meistens eine Montageplatte verwenden um den Mover montieren zu können. Viele Mover reduzieren die Bodenfreiheit des Wohnwagens. Bei den Mover welche wir verkaufen verlieren Sie ca. 5-6 cm. Bei einem Wohnwagen in normaler Höhe ist diese Differenz nicht oder kaum spürbar. Als Faustregel gilt, dass eine Bodenfreiheit vor der Montage von etwa 21 cm unproblematisch ist. Wenn Ihr Wohnwagen jedoch auch ohne Mover nur eine geringe Höhe hat, ist nicht jeder Mover geeignet. Beim AL-KO Mammut verlieren Sie kein Bodenfreiheit bei einen AL-KO Chassis mit M, wie Sie auf dem nächsten Bild sehen können:

caravanmovershop-site-mover-3

Es gibt noch viele andere Chassis. Ein Eriba Touring hat zum Beispiel ein komplett anderes Fahrgestell. Auch hat BPW ein sonder Chassis, wie untenstehende Abbildung. Es ist für uns kein Problem bei der Montage festzustellen welcher Mover meist optimal ist für Ihren Wohnwagen und Diesen dann zu montieren.

caravanmovershop-site-mover-4



Montage


Nachdem Sie sich für einen Mover entschieden haben, muss dieser fachgerecht montiert werden. Eine präzise Montage gewährleistet eine optimale Funktion und eine maximale Lebensdauer. Vor jeder Montage wird von uns geprüft, ob der jeweilige Mover für Ihren Wohnwagen geeignet ist und ob Montageplatten benötigt werden. Ihr Mover kann in einer unserer Filialen montiert werden. Einzigartig ist unsere bundesweite Vor-Ort Montage. Unser Monteur kommt mit seinem Werkstattwagen, Mover sowie dem benötigten Zubehör zu Ihnen nach Hause oder auf den Campingplatz. Der Mover wird genauso fachmännisch montiert wie in einer unserer Werkstätten und ist sofort einsatzbereit.

TÜV und ABE


Wir montieren den Mover nach DIN EN-1648-1 und entsprechend den TÜV- und Herstellerbedingungen. Ein Mover darf nur unter bestimmten Bedingungen unter einem in Deutschland registrierten Wohnwagen montiert werden. Der Mover muss geprüft sein und über eine ABE verfügen, die im Fahrzeug mitgeführt werden muss. Alle von uns vertriebenen Mover verfügen über eine ABE, so dass Ihnen der Weg zum TÜV erspart bleibt. Es spielt keine Rolle wo das Rangiersystem erworben wird, Hauptsache ist, dass das System zugelassen ist und eine ABE hat.

mover-montage-weergave

Caravan Mover Tests


Truma, AL-KO und Reich Mover sind in vielen Tests Testsieger. Wir weisen bei jedem Hinweis auf einen Test darauf hin, dass diese Tests nicht ausschlaggebend sind. Tests sind oft nicht eindeutig und manchmal widersprüchlich.


Autark-Satz für das Bordnetz


Wir können, die durch uns gelieferte Batterien auch an das Bordnetz anschließen. Der Anschluss kostet 150 Euro inklusive Material und vollautomatische Relaisschaltung. Mit diesem Autark Anschluss können Sie die 12 Volt Beleuchtung und Wasserpumpen für Toilette und Wasserhahn ohne 230 Volt benutzen. Die Batterie wird während der Fahrt nicht geladen. Das Laden während der Fahrt ist möglich mit z.B. unserem Komplettpaket 4.

Unser Montageservice, Spezialisiert in Montage bei Ihnen Vor-Ort




Eine gute Montage ist wichtig für die Lebensdauer eines Movers. Wir lassen die Montagen nur durch unsere eigenen Monteure machen welche täglich Mover montieren. Wir haben zwei Arten einer Montage. Die Komplett und die Standardmontage. Bei jeder Montage folgen wir den Herstellervorgaben und gesetzlichen DIN-Normen. Für ein Standardmontage verrechnen wir 219 Euro. Wir montieren die Batterie und Steuerung an einer für uns optimalen Stelle, jedoch ohne 230 V Steckdose. Die Kabel werden nach Herstellerangaben verlegt, aber nicht komplett in speziellen Isolations- und Schutzrohren geschützt. Wir empfehlen unsere Komplettmontage für nur 30 Euro mehr. dann versuchen wir Batterie, Batterieladegerät und Steuerung an der von Ihnen bevorzugten Stelle zu montieren. Wir sorgen auch für den 230V-Anschluss, der für das Batterieladegerät benötigt wird. Die Kabel werden in einem schlagfesten, flexiblen Rohr untergebracht. Falls notwendig verlegen wir Abflussrohre. Tips zur optimalen Moverbedienung und eine ausführlichen Einweisung sind ebenfalls nur in der Komplettmontage enthalten.

Bequem ist unsere Montage bei Ihnen Vor-Ort. Für nur 80 Euro mehr kommt unser eigener, erfahrener Monteur bundesweit zu Ihnen und montiert den Mover Vor-Ort. Er hat alles dabei um einen Mover fachmännisch zu montieren. Wir benötigen kein Bühne fur die Montage, wir empfehlen sogar der Wohnwagen auf dem Boden stehen zulassen und dort zu montieren. Weil das Gewicht ist auf den Reifen und erst dann können wir der Abstand Reifen zur Antriebsrollen optimal einstellen. Unsere Monteure fahren in der Woche ein Runde durch Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eine Montage ist möglich von Montag bis Freitag, aber sie muss optimal eingeplant werden. Der Monteur montiert maximal zwei Mover an einen Tag.

Terminvereinbarung


Wir benötigen für die Montage eines Movers einen halben Arbeitstag. Sie können telefonisch oder per Email einen Termin vereinbaren. Zum vereinbarten Termin sind Mover und sämtliches Zubehör vor Ort. Sie zahlen nach Montage Bar oder durch eine Überweisung per Online Banking im Beisein des Monteurs, eine Anzahlung ist nicht erforderlich.

Auch nach dem Kauf sind wir für Sie da!


Natürlich muss ein Mover gut funktionieren. Dazu sind einige Grundlagen zu beachten. Vorausgesetzt ist eine fachmännische Montage und ebenso die Verwendung von qualitativ hochwertige Teile wie z.B. die Wahl der Batterie und Verbindungen. Deswegen gibt es auf unsere Website die Möglichkeit unter Welche Mover ein Empfehlung zu bekommen basierend auf Ihren Wohnwagen. Ein Mover wird direkt vor oder hinter den Reifen montiert. Bei unserer Empfehlung achten wir extra auf die Abdichtung des Movers besonders wenn er hinter den Reifen montiert wird, da es hier ganz einfach sehr schmutzig und nass sein kann.

Bei einen, über uns gekauften und montierten Mover bekommen haben Sie meistens 5 Jahre Garantie, bei einer Selbstmontage habe Sie meistens 2 Jahre Garantie und danach 3 Jahre Kulanz. Die ersten 2 Jahre haben Sie mehrere Wege um ein Problem mit Ihren Mover zu lösen. In Absprache mit uns können wir Ihnen, in Zusammenarbeit mit dem Hersteller, einen Servicepunkt anweisen wo Ihnen geholfen wird. Außerdem können wir Ihnen ein Vor-Ort Service anbieten. Sie haben zwar kein Recht auf einen Vor-Ort Service, aber wir versuchen Ihnen immer so optimal wie möglich zu helfen. Da wir viel unterwegs sind haben wir meistens rechtzeitig einen Techniker bei Ihnen in der Nähe. Diesen können wir gegen relativ geringe Kosten einsetzen für die Reparatur Ihres Movers.

bevestiging-mover

Reparatur aller Mover nach Garantiezeit


Weil wir ausschließlich Mover machen haben wir viel Erfahrung gesammelt, deswegen können wir Ihnen auch nach dem Kauf weiter helfen. Haben Sie ein Problem mit einem Mover, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Wir besprechen mit Ihnen das Problem und versuchen schnellst möglich zu helfen. Wir haben von fast allen Mover Ersatzteile neu und gebraucht lagernd und helfen Ihnen damit gerne weiter. Wir können Ihnen in einer unseren Werkstätten helfen oder ganz bequem bei Ihnen Vor-Ort. Unsere Anfahrtskosten sind meistens 99 Euro (inklusive 15 Minuten Arbeit). Wenn wir Vor-Ort sind haben wir fast alle Sachen dabei damit wir Ihnen weiter helfen können. Ebenso besteht die Möglichkeit Ihren alte Mover ab zu bauen und einen neuen Mover zu montieren falls sich eine Reparatur nicht rentiert. Bei Selbst-Reparatur beraten wir Sie gerne, schicken Sie uns einfach eine Beschreibung des Problems mit Bilder per Email.

Welches Set benötige ich?


caravanmovershop-site-accu-1.jpg
Wir vertreiben seit vielen Jahren Optima Batterien. Diese Batterien sind in der Praxis die besten Batterien für einen Caravanmover. Die Batterien sind geruchsneutral und können sogar unter dem Bett platziert werden. Welcher Satz für Sie geeignet ist, ist abhängig vom Movergebrauch und Ihre Wünschen. Für ein Wohnwagen bis 1500kg ist Komplettpaket 1 mit der Optima Yellow Top S2.7 38Ah ausreichend. Diese Batterie wiegt lediglich 11,8 kg. Mit dieser Batterie können Sie den Wohnwagen in fast allen Situationen an den gewünschten Platz rangieren. Der größte Vorteil dieses Satz ist das geringe Gewicht.

Unsere Satz 2, Optima 55 Ah


caravanmovershop-site-accu-2.jpg
Allerdings empfehlen wir immer Komplettpaket 2 mit der Optima Yellow Top S4.2 55 Ah Batterie. Der Mover bekommt dann genug Energie um optimal zu funktionieren. Sie können mit diese Batterie ca. 40 Minuten rangieren. Außerdem können Sie die Batterie z.B. für die Wohnwagenbeleuchtung benutzen. Die Kapazität reicht dann für ca. 3 Tage ohne 230 Volt-Anschluss (abhängig vom Verbrauch).

caravanmovershop-site-accu-3.jpg

Unser Satz 3 und 4, Optima 75 Ah


Komplettpaket 3 hat eine grössere Kapazität mit 75 Ah und ein kräftigeres Ladegerät und ist für intensivere Nutzung gedacht. Komplettpaket 4 ist besonders geeignet wenn Sie die Batterie während der Fahrt aufladen möchten. Die zu diesem Satz gehörende Batterie versorgt Ihren Wohnwagen ca. 5 Tage mit Energie, ohne dass ein 230 Volt Anschluss erforderlich ist. Bei diesem Set gehört ein Ladegerät mit zwei 12 Volt Anschlüssen, z.B. für Solar und Anschluss für die Dauerstrom Leitung, damit die Batterie während der Fahrt auch geladen wird. Mit dieser Lösung können Sie völlig Autark sein auf die 12 Volt Verbraucher im Wohnwagen.

Lithium, ein echtes Gewichtsersparnis


caravanmovershop-site-accu-4.jpg
Wir haben uns bewusst für die Reich MPP- und die PowerXtreme X30 Lithium Batterien entschieden. Die Firma Reich hat die meiste Erfahrung mit dem MPP, welche eine sehr hohe Gewichtsersparnis gewährleistet. Die PowerXtreme X30 ist nicht nur leicht, sondern außerdem u.a. für das Bordnetz verwendbar. Beide Batterien in Kombination mit der Optima Produktlinie sind bestens geeignet für den Movergebrauch. Wir vertreiben ausschließlich praxisgetestete Produkte, die unseren hohen Anforderungen (optimale Lebensdauer, minimale Störungen) gerecht werden. Unsere Produkte haben sich somit bewährt und funktionieren auch unter erschwerten Bedingungen.

Reich Mobility Power Pack (MPP)


Das im Hause Reich speziell für Mover konzipierte MPP wiegt lediglich 2 kg. Bedingt durch das geringe Gewicht hat die Batterie eine geringere Kapazität, die eine Rangierdauer von ca. 12 Minuten ermöglicht. Das MPP kann mit 230 V über den Wohnwagenanschluss und während der Fahrt über den 12 V-Anschluss des Zugfahrzeuges geladen werden. Das Ladegerät mit neuester Sicherheitstechnik ist integriert. Reich verkauft seit 2011 Lithium Batterien für den Wohnwagen und hat somit die längste Erfahrung mit Lithium Batterien. Die Batterie schaltet sich nach einer Viertelstunde Minimalverbrauch ab.

PowerXtreme X30


Alternativ zum MPP bieten wir die PowerXtreme X30 Batterie an. Diese wiegt 5,6 kg und ermöglicht mit eine Kapazität von 30 Ah eine Rangierdauer von ca. 30 Minuten. Dieser Batterie ist für das Bordnetz verwendbar und kann während der Fahrt mittels eines Ladegerätes (nicht im Lieferumfang enthalten) geladen werden. In einem Test des niederländischen ADAC (ANWB) wurde diese Batterie Testsieger. Und auch in unseren Praxistest liefert diese Batterie viel Energie aus. Der Mover funktioniert unter schweren Bedingungen am Besten mit der Optima 75 Ah und der Lithium X30 Batterie. Der größte Vorteil einer Lithium Batterie ist das Gewicht. ). Der größte Vorteil dieses Lithium Akkus ist die hohe Energiedichte. Der Mover erhält die benötigte Energie und funktioniert (hörbar) besser.
Abmessungen Batterie: LxBxH: 26 x 18,5 x 12,5 cm (ohne Polen).
caravanmovershop-site-accu-5.jpg

Winterquartier


In Abstimmung mit dem Hersteller empfehlen wir, unsere Optima und Lithium Batterien im Winter im Wohnwagen zu belassen. Dazu muss die Batterie mit dem von uns gelieferten Ladegerät aufgeladen und dann abgeklemmt werden. Nach dem Winter werden die Klemmen aufgesetzt und die Batterie ist wieder einsatzfähig. Es ist absolut nicht notwendig, die Batterie auszubauen und zuhause zu laden. Auf jeder Optima Batterie befindet sich der Einfachheit halber ein Aufkleber mit der Ladeempfehlung.

Unsere Batterietest


In einem gemeinsamen Praxistest mit dem ACSI Freelife Magazine haben wir die verschiedenen Batterietechnologien geprüft. Optima Yellow Top Batterien konnten bei einer Steigung von 6% problemlos 90 m zurücklegen. Auch die 6 Ah Li-Ion Batterie (Reich Mobility Power Pack) hat diese Strecke und Steigung geschafft. Keine der anderen von uns getesteten Nass-, Calcium- und günstigen AGM Batterien konnten diese Strecke zurücklegen, obwohl diese laut Herstellerangabe eine Leistung von 70, 90 oder sogar 100 Ah hatten. Außerdem hat uns die Leistungsfähigkeit älterer Optima Yellow Top 55Ah Batterien interessiert. Hierzu haben wir eine sieben Jahre alte Optima-Batterie getestet. Sogar diese hat Steigung und Strecke problemlos zurückgelegt. Der Unterschied liegt also nicht in der Batterieleistung, sondern in der maximalen Energieleistung, die entnommen werden kann. Die meisten Batterien können die benötigte Energie nicht liefern.

Natürlich legen Sie in der Praxis selten eine 6%/90 m-Strecke zurück. Es ist aber wichtig, sich den Unterschied zwischen den Batterien bewusst zu machen. Eine Batterie, die nicht in der Lage ist eine ausreichend lange Strecke zurückzulegen, kann einfach nicht die benötigte Energie liefern, d.h. dass die Batterie kurzzeitig auch auf einer Kurzstrecke maximal belastet wird. Dieses führt zu einem unnötigen Batterieschaden, einer erheblichen Verkürzung der Batterielebensdauer und einem unnötigen Verschleiss der Movermotoren. Ein Elektromotor benötigt nämlich immer eine gute Energiezufuhr für eine gute Leistung. Motoren, die zu wenig Energie bekommen, sind schneller defekt. Ein Mover ist eine teuere Anschaffung und soll lange halten. Eine Voraussetzung für eine lange Lebensdauer ist eine gute Batterie.

Darum Optima


Optima ist die Spitzenmarke von Varta und geeignet für extreme Belastungen. Nicht nur wir sind von der Qualität der Optima-Batterien überzeugt. Die Hersteller Reich, Truma und AL-KO empfehlen ebenfalls die Batterien von Optima. In unserem Test haben wir nachgewiesen, dass eine siebenjährige Optima Batterie mit einer Kapazität von 55 Ah mehr als genug Energie für einen Wohnwagenmover liefert. In einem sehr ausführlichen Test der Zeitschrift Camping, Cars & Caravans waren die Optima Batterien Testsieger. Mit der kleinsten Optima Batterie mit einer Kapazität von 38 Ah können Sie mehr als 25 Minuten, mit der 55 Ah-Ausführung mehr als 40 Minuten und mit der 75 Ah-Ausführung mehr als eine Stunde fahren.

Der Nachteil der höheren Anschaffungskosten einer Optima-Batterie wird unserer Meinung nach komplett ausgeglichen durch die Vorteile im Vergleich zu herkömmlichen Batterien. Optima-Batterien sind etwa 10 kg leichter und erheblich kleiner. Die Batterien sind auslaufsicher, da sie keine Flüssigkeit enthalten. Die Batterie kann in jeder Position befestigt werden, sogar kopfüber. Sie brauchen keinen Batteriekasten und keinen Batterieablauf. Die Optima Batterie hat eine dreifach längere Lebensdauer als eine herkömmliche Batterie. Außerdem kann sie über lange Zeiträume hinweg aufbewahrt werden, ohne dass sie an einem Ladegerät angeschlossen ist. Überwintern im Wohnwagen ist also kein Problem, wenn Sie die Batterie komplett laden und die Batterieklemmen lösen.



Ctek; Das Batterie-Ladegerät


acculader
Unsere Komplettsets enthalten immer ein Ctek Ladegerät. Die Wahl des richtigen Ladegeräts ist wichtig. Ein gutes Ladegerät lädt besser und steigert die Lebensdauer der Batterie. Ctek-Ladegeräte laden die Batterie vollautomatisch und sorgen für eine optimale Lebensdauer der Optima-Batterie.Unsere Erfahrung mit Ctek-Ladegeräte ist sehr positiv. Die Ladegeräte sind qualitativ hochwertig und weitgehend störungsfrei. Zusammen mit den Ladegeräte von Optimate sind sie die Besten in diesem Marktsegment. Anschluss und Bedienung der vorgenannten Ladegeräte ist einfach und sicher.Wir haben 10 Jahre Erfahrung mit Optima - Ctek und empfehlen nur diese Kombination. Die Ctek Ladegeräte sind kompakt und sehr praktisch. Die Kombination Optima – Ctek ist ideal.

Die von uns vertriebenen Batterieladegeräte sind äusserst geeignet für die von uns empfohlenen Batterien. Unsere Erfahrung mit Ctek-Ladegeräte ist sehr positiv. Die Ladegeräte sind qualitativ hochwertig und weitgehend störungsfrei. Zusammen mit den Ladegeräte von Optimate sind sie die Besten in diesem Marktsegment. Anschluss und Bedienung der vorgenannten Ladegeräte ist einfach und sicher.


Ctek ist Marktführer


Ctek ist auf dem Gebiet der Batterieladegeräte weltweit marktführend. Diese Batterieladegeräte haben sich in den vergangenen Jahren bewährt. Renommierte Hersteller wie Porsche, BMW, Yamaha und Truma nutzen Ctek-Batterieladegeräte unter eigenem Namen und mit eigenen Spezifikationen.Ctek-Ladegeräte sind kompakt und einfach in der Bedienung. Ctek-Batterieladegeräte optimieren die Leistungen der Blei-SäureBatterien. Auf der Grundlage zuverlässiger Batteriemessungen bietet der MXS 5.0 einen optimalen Lade- und Wartungszyklus, der die Batterie in Topzustand hält, die Leistung maximiert und die Lebensdauer erhöht. Das MXS 5.0 ist ein hochentwickeltes mikroprozessorgesteuertes Batterieladegerät mit eingebauter, automatischer Temperaturkompensation, das beim Laden von Blei-SäureBatterien von 1,2 Ah bis zu 110 Ah unerreichte Leistung bietet. Dieses 12V 5A-Batterieladegerät verfügt über ein einzigartiges, 8-stufiges Wartungsprogramm.

Die Ctek-Batterieladegeräte wurden ursprünglich für Optima Batterien hergestellt. Die Software wurde speziell für diese Batterien entwickelt, so dass diese optimal geladen werden. Eine mit einem Ctek-Ladegerät aufgeladene Optima-Batterie kann problemlos den ganzen Winter abgekuppelt im Wohnwagen aufbewahrt werden. Zu niedriger oder schwankender Ladestrom auf Campingplätzen kann ein Ladegerät beschädigen. Wenn der Strom zu niedrig ist, schaltet sich das Ctek-Ladegerät automatisch aus, ohne dass Ladegerät oder Batterie beschädigt werden. Der Stromverbrauch des Ladegerätes beträgt maximal ca. 80 Watt, ca. 0,35 A bei 230 V. Wenn Sie eine Komplettmontage wünschen, montieren wir gerne auch das Ladegerät. Der Anschluss ist sehr einfach. Sollten Sie versehentlich Minus- und Pluspol verwechseln, wird dieser Fehler durch eine Leuchtdiode angezeigt. Wenn das Ladegerät richtig angeschlossen wird, startet der Ladevorgang automatisch.

CaravanMoverShop Ctek und Optima


Optima Batterien sind nicht ohne Grund die Batterien, die am besten geeignet sind für den Mover. Die Technik ist ausgereift, es gibt keine Kinderkrankheiten mehr. Wir empfehlen die Nutzung einer Optima AGM-Batterie. Aus diesem Grunde liefern wir unsere Mover mit einem Ctek-Batterieladegerät. Diese qualitativ hochwertigen Ladegeräte wurden ursprünglich von Optima entwickelt und sind deswegen optimal geeignet für diese (und andere) Batterien. Durch unsere langjährige Erfahrung mit Batterien und Batterieladegeräte sind wir der einzige Webshop, der das Ctek Certified Specialist Logo führen darf.

ctek


Mehr Information


Im obenstehenden Text wird einige Male auf andere Seiten unserer Homepage verwiesen. Nachstehend finden Sie eine Übersicht der Links:
- Welcher Mover für Ihren Wohnwagen?
- Fotoreportage zur Selbstmontage eines Movers
- Montage unter Ihrem Wohnwagen
- Movertests
- Test in Fachzeitschriften
- Klicken Sie hier für weitere Informationen bezüglich Bestellung, Abholung und Lieferung



-

Unser Kundenservice ist an Werktagen bis 17.00 Uhr erreichbar.
©2000-2018 CaravanMoverShop


Datenschutz | AGB | Impressum | Kontakt | Facebook | Youtube